AUF UNIVERSITATSNIVEAU

Seminare und
Fortbildungen

Die Weiterbildungsseminare sind separat buchbare Module im berufsbegleitenden Mastetstudiengang IT-Management an der Universität Münster. Bei späterer Einschreibung werden diese voll auf den Studiengang angerechnet.

Business Intelligence

Die zeitnahe Bereitstellung aktueller Daten aus dem operativen Geschäftsbetrieb sowie z. B. aus sozialen Medien zum Zwecke der Analyse, der Entscheidungsunterstützung und der Prognose wird in Zeiten eines an Tempo ständig zunehmenden Wettbewerbs immer wichtiger für Unternehmen und Behörden. Das „klassische“ Werkzeug ist das Data Warehouse, in welchem Daten durch einen ETL-Prozess dauerhaft gespeichert werden. Andere Organisationsformen wie Data Lake oder Data Lakehouse werden in Zeiten umfassender Digitalisierung populärer, aber auch Generative Künstliche Intelligenz spielt eine immer stärkere Rolle. Das Seminar behandelt Business Intelligence aus algorithmischer, architektonischer und KI-Sicht.

Freie Plätze

5

Termine und Fristen

09.02. -13.02.2026 (5 Seminartage)
Anmeldefrist: 26.01.2026

Teilnahmeentgelt

2.200 € (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)
> steuerl. absetzbar bis zu 42%

  • Entscheidungsunterstützung
  • Datenintegration. ETL-Prozess
  • Datenanalyse. ChatGPT statt SQL?
  • Data Warehouse
  • Grundlagen Generativer KI
  • Prompt Engineering
  • Data Mining und Warenkorbanalyse
  • Klassifikation und Clustering
  • Recommender-Systeme
  • KI-Anwendungen im BI

Das Seminar Business Intelligence umfasst die fachliche Analyse und Konzeption von Führungsinformationssystemen. Innerhalb des Seminars wird eine durchweg technische Perspektive eingenommen und aufgezeigt, wie die fachlichen Anforderungen durch Mittel wie Data Warehouses, Data Lakes und algorithmische Werkzeuge für das Data Mining für die Verarbeitung sehr großer Datenbestände („Big Data“) realisiert werden. Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die Methoden und Techniken zum Entwurf, zur Realisierung und zum Einsatz von Entscheidungsunterstützungssystemen, wobei auch aktuelle Entwicklungen, die durch Generative Künstliche Intelligenz entstehen, berücksichtigt werden. Ziel ist es, für die strategische Ebene eines Unternehmens Entscheidungsgrundlagen auf der Basis verdichteter, konsolidierter und bereinigter Daten angemessen bereitzustellen.

Zur Zielgruppe gehören insbesondere Mitarbeiter*innen aus den IT-Abteilungen und Schnittstellenbereichen in Unternehmen, Organisationen und der öffentlichen Verwaltung. Die Seminarteilnehmer*innen sollten Grundkenntnisse über Datenbanken und SQL besitzen und bereit sein, sich exemplarisch auf Programm- sowie Systembeispiele und Interaktionen mit Werkzeugen wie ChatGPT einzulassen.

Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IT-Management der Universität Münster ist Ihre Brücke zwischen theoretischer Exzellenz und praxisorientierter Anwendung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Masterstudiengang

Digital Business

Für IT Fach- und Führungskräfte – Generative AI ermöglicht die Transformation von Informations- und Wissensmanagement und revolutioniert Geschäftsmodelle.

Freie Plätze

5

Termine und Fristen

Nächster Termin: 09. – 13.12.2024 (5 Seminartage)
Anmeldefrist: 25.11.2024

Teilnahmeentgelt

2.200 € (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)
> steuerl. absetzbar bis zu 42%

  • Digitale Umwälzung
  • Generative AI
  • Geschäftsmodell (re-)Design
  • Disruptive Innovationen
  • „Vorboten der Cloud“ Virtualisierung
  • Cloud-basierte IT-Architektur
  • Digitale Transformation und Innovation
  • Kundenzentrietes Produkt und Service Design
  • Entwicklung digitale Services

Das Seminar zielt darauf ab, die Teilnehmer*innen in den Bereichen Digital Business und Innovation zu schulen. Sie lernen, Geschäftsmodelle zu gestalten, strategische Ansätze zu identifizieren und organisatorische und technische Aspekte in Bezug auf Informationsinfrastrukturen wie Social Media und Cloud Computing zu verstehen. Das Seminar fördert ganzheitliches Denken und befähigt die Teilnehmer*innen, die wirtschaftlichen Potenziale technologischer Innovationen zu bewerten.

Zielgruppe sind vor allem Mitarbeiter*innen aus den IT-Abteilungen und Schnittstellenbereichen in Unternehmen, Organisationen und der öffentlichen Verwaltung.

Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IT-Management der Universität Münster ist Ihre Brücke zwischen theoretischer Exzellenz und praxisorientierter Anwendung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Masterstudiengang

Informationsmanagement

Das Seminar behandelt Führungsaufgaben der betrieblichen Informationsverarbeitung. Ausgehend von der strategischen Informationssystemplanung (SISP) über die Planung von IT/IS-Architekturen und Investitionen bis hin zum Betrieb der Informationsinfrastruktur (IIS) werden zentrale Aufgabenfelder identifiziert. Zudem wird auf Entscheidungen über die Gestaltung der Leistungstiefe der IT/IS-Organisation eingegangen und auf die Verteilung von Kompetenzen und Verantwortung für IT/IS-Entscheidungen im Unternehmen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Einschätzung von Risiken und der Sicherheit von IT/IS-Lösungen.

Freie Plätze

6

Termine und Fristen

Nächster Termin: 16. – 20.09.2024 (5 Seminartage)
Anmeldefrist: 02.09.2024

Teilnahmeentgelt

2.200 € (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)
> steuerl. absetzbar bis zu 42%

  • Technikmanager vs. Chief Information Officer (CIO)
  • Wettbewerbsfaktor IT
  • IT/IS-Strategien und Strategieentwicklung
  • Management von IT/IS-Investitionen
  • IT/IS-Business Case & -Budgetierung
  • Management des Infrastrukturbetriebs: IT Service Management
  • Sourcing der IT/IS-Funktion
  • Organisation und Governance der IT/IS-Funktion
  • Enterprise Architecture Management
  • Management der Cybersicherheit

Nach Abschluss des Seminars sind die Teilnehmer*innen bestens vorbereitet auf die typischen Herausforderungen, die IT/IS-Führungskräfte erwarten. Sie beherrschen bewährte Instrumente zur Problembewältigung, darunter Planungsheuristiken und Management-Frameworks, ingenieurtechnische Methoden des Enterprise Architecture Managements sowie Standards für IT/IS-Sicherheitsmanagement. Mit diesen Tools können sie konkrete Probleme analysieren, geeignete Lösungen entwickeln und fundiert begründen.

Entscheider aus der IT- und Fachabteilungen mit Verantwortung für den Einsatz von Digitaltechnologie

Ort Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IT-Management der Universität Münster ist Ihre Brücke zwischen theoretischer Exzellenz und praxisorientierter Anwendung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Masterstudiengang

Supply Chain Management

Das IT-Seminar Supply Chain Management setzt die Gestaltung, Planung und Steuerung der logistischen Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen in den Fokus der Betrachtung. Ausgehend von den Treibern, die zu der steigenden Bedeutung des Supply Chain Management führen, werden die wesentlichen Gestaltungsebenen und -elemente eingeführt.

Freie Plätze

5

Termine und Fristen

Nächster Termin: 10.02. – 14.02.2025 (5 Seminartage)
Anmeldefrist: 24.01.2025

Teilnahmeentgelt

2.200 € (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)
> steuerl. absetzbar bis zu 42%

  • Grundlagen Supply Chain Management
  • Peitscheneffekt in Supply Chains
  • Supply Chain Modellierung
  • Supply Chain Planning
  • Supply Chain Integration
  • Digitale Supply Chain
  • Supply Chain Analytics
  • Digitale Transformation der Supply Chain

Das Seminar befähigt Sie dazu, mit verschiedenen Kooperationskonzepten, wie dem „Vendor Managed Inventory“ (VMI) oder „Collaborative Planning, Forecasting, and Replenishment“ (CPFR) umzugehen. Sie sind anschließend mit verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten, wie Data Analytics, Blockchain sowie Artificial Intelligence im Kontext der Supply Chain vertraut.

Entscheider aus der IT- und Fachabteilungen mit Verantwortung für den Einsatz von Digitaltechnologie

Ort Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IT-Management der Universität Münster ist Ihre Brücke zwischen theoretischer Exzellenz und praxisorientierter Anwendung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Masterstudiengang

Daten- und Prozessmanagement

Daten- und Prozessmanagement ist ein Seminar, das grundlegende Kenntnisse über Informationssysteme, Datenstrukturen und Prozessflüsse vermittelt. Es werden auch die Vorteile von Ordnungsrahmen und Referenzmodellen diskutiert und  Modellierungssprachen wie Entity-Relationship-Modelle, Funktionsdekompositionsdiagramme und Ereignisgesteuerte Prozessketten verwendet.

Freie Plätze

5

Termine und Fristen

Nächster Termin: 04. – 08.08.2025 (5 Seminartage)
Anmeldefrist: 15.07.2025

Teilnahmeentgelt

2.200 € (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)
> steuerl. absetzbar bis zu 42%

  • Die Architektur Integrierter Informationssysteme ARIS
  • Ordnungsrahmen
  • Datenmodellierung
  • Entity-Relationship-Modelle
  • SQL Prozessmodellierung mit ARIS-EPK, BPMN und PICTURE
  • Prozessmodellierung mit icebricks

Die Teilnehmer*innen erwerben folgende Kompetenzen im Bereich IT-Projekte und Informationssystementwicklung:

  • Ganzheitlicher und bruchfreier Ansatz: Sie erkennen den Wert eines ganzheitlichen und ingenieursmäßigen Vorgehens für den Erfolg von IT-Projekten.
  • Fachliche Analysephase: Sie erlernen den sicheren Umgang mit wichtigen Werkzeugen zur fachlichen Analyse in der Informationssystementwicklung.
  • Modellgestützter Ansatz: Durch den modellgestützten Ansatz entwickeln die Seminarteilnehmer*innen Kernkompetenzen, um komplexe fachliche Problemstellungen strukturiert zu analysieren, zu beschreiben und entsprechende Architekturentwürfe umzusetzen.
  • Vermittlung zwischen Fach- und Technikbereich: Sie werden auf den Einsatz als Vermittler zwischen fachlich-betriebswirtschaftlichen und technischen Projektbeteiligten vorbereitet.
  • Kritische Bewertung von Entwicklungsmethoden: Sie können Entwicklungsmethoden kritisch bewerten, projektbezogen auswählen und anpassen.

Entscheider aus der IT- und Fachabteilungen mit Verantwortung für den Einsatz von Digitaltechnologie

Ort Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IT-Management der Universität Münster ist Ihre Brücke zwischen theoretischer Exzellenz und praxisorientierter Anwendung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Masterstudiengang

Software Engineering

Dieses Seminar vermittelt Kompetenzen, um im Bereich des Software Engineerings erfolgreich tätig zu sein. Sie ermöglichen es, Softwareprojekte effektiv zu planen, zu entwickeln und zu verwalten, um die Anforderungen der Nutzer zu erfüllen und geschäftlichen Erfolg zu erzielen.

Freie Plätze

5

Termine und Fristen

Nächster Termin: 22.09. – 26.09.2025 (5 Seminartage)
Anmeldefrist: 05.09.2025

Teilnahmeentgelt

2.200 € (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)
> steuerl. absetzbar bis zu 42%

  • Grundlagen der Softwaretechnik
  • Unified Modeling Language
  • Agile Softwareentwicklung & Vorgehensmodelle
  • Anforderungsanalyse und management
  • Architektur von Softwaresystemen
  • Implementierung, Testen und Qualitätssicherung
  • Modell-getriebene Software-Entwicklung
  • Enterprise Application Integration
  • Computing-Cloud

  • Verständnis des Softwareentwicklungsprozesses
  • Fähigkeit zur Erstellung von Projektplänen
  • Kennenlernen der Definitionsphase
  • Fähigkeit zur Systementwurfsphase
  • Anwendung von Entwurfsmustern
  • Durchführung von Tests Verwendung von Testtreibern und Testtechniken
  • Kenntnisse über aktuelle Trends in der Softwareentwicklung
  • Vertiefte Kenntnisse der objektorientierten Softwareentwicklung
  • Anwendung von Vererbung und Frameworks
  • Beherrschung der UML Diagramme

Mitarbeiter*innen aus den IT-Abteilungen und Schnittstellenbereichen in Unternehmen, Organisationen und der öffentlichen Verwaltung mit ersten Erfahrungen in IT-Projekten.

Ort Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IT-Management der Universität Münster ist Ihre Brücke zwischen theoretischer Exzellenz und praxisorientierter Anwendung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Masterstudiengang

Data Analytics

Die Integration von datengetriebener Entscheidungsfindung erfordert Zeit, Ressourcen und Engagement, kann jedoch erheblich dazu beitragen, die Effizienz, Wettbewerbsfähigkeit und den langfristigen Erfolg eines Unternehmens zu steigern.

Freie Plätze

5

Termine und Fristen

Nächster Termin: 01. – 05.12.2025 (5 Seminartage)
Anmeldefrist: 03.11.2025

Teilnahmeentgelt

2.200 € (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)
> steuerl. absetzbar bis zu 42%

  • Einführung in R Clusteranalyse
  • Datenvorverarbeitung
  • Statistisches Testen
  • Dimensionsreduktion
  • Maschinelles Lernen

Die Teilnehmer*innen werden in grundlegende Fragestellungen, Techniken und Anwendungen des Data Mining eingeführt. Sie sind in der Lage, die konkrete Bedeutung dieser Techniken aufzuzeigen und darzulegen, wie sich aus Mining-Resultaten Rückschlüsse auf den Kunden sowie auf das unternehmerische Management von Kundenbeziehungen ergeben können. Das Modul wird durch praktische Übungen mit der Statistik-Software R ergänzt.

Mitarbeiter*innen aus der IT-Abteilung oder die einem Schnittstellenbereich zur IT arbeiten und mit Datenanalyse betraut sind. Die Teilnehmer*innen sollten über ein Grundverständnis für Programmierung, Statistik und Mathematik verfügen.

Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IT-Management der Universität Münster ist Ihre Brücke zwischen theoretischer Exzellenz und praxisorientierter Anwendung im Zeitalter der digitalen Transformation.

Masterstudiengang

Bei Fragen helfen wir gern weiter

Mirela Genius

Beratung

Mo–Fr: 9.00-16.00 Uhr

+49 251 83 27103
mirela.genius@uni-muenster.de

Alle Angebote auf einen Blick

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen und Ihrem Leben?

Entdecken Sie unsere berufsbegleitenden Weiterbildungen im Studienfinder oder kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.

StudienfinderBeratung