Startet im Januar 2025

Qualifizierungs­lehrgang Hochschulmanagement

auch vorbereitend für die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfte*r Fachwirt*in für Hochschulmanagement (IHK) - Bachelor Professional für Hochschulmanagement”

Jetzt bewerbenInhalte und Themen
Freie Plätze

9

Dauer

Vier Module über einen Zeitraum von 18 Monaten

Anmeldefrist

31.10.2024

Teilnahmeentgelt

6.950 € 

Konzept & Module

Der Qualifizierungslehrgang Hochschulmanagement ist ein zentrales Element der Fort- und Weiterbildung in der modernen Hochschulverwaltung und hat sich im Laufe der letzten Jahre in der Universitäts- und Hochschullandschaft vor allem in NRW etabliert.

Durch praxiserfahrene Dozent*innen von verschiedenen Hochschulen in NRW wird ein hohes Lehrniveau sichergestellt. Der Lehrgang bereitet zudem auf die IHK-Fortbildungsprüfung „Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Hochschulmanagement (IHK) – Bachelor Professional für Hochschulmanagement” vor und erfüllt gleichzeitig die Voraussetzungen für die Zulassung. Die IHK-Prüfung kann unabhängig vom Lehrgang zusätzlich absolviert werden.

In einem Zeitrahmen von ca. 18 Monaten erwerben die Teilnehmer*innen in den ca. 692 Präsenzstunden (inkl. eingegliederter Praxisphase) sowie den 612 Stunden Selbststudium die fachlichen und sozialen Kompetenzen, um für neue berufliche Herausforderungen ideal gerüstet zu sein und ihr bereits erfahrenes Wissen auf ein solides Fundament zu stellen.

Die Lehrgangstage finden in der Regel am Mittwoch oder Donnerstag statt und dauern acht Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Neben den Phasen des Selbststudiums gibt es zudem drei Intensivwochen, die eine ausgiebige Vertiefung ausgewählter Lehrinhalte garantieren.

Recht (Modul I)

  • Grundlagen im Hochschulrecht (die wichtigsten Rechtsgrundlagen, hochschulspezifische Frage- und Problemstellungen)
  • Grundlagen des Verwaltungsrechts (Bescheidtechnik, Hochschulorganisation, gesetzliche und satzungsrechtliche Hochschulverfassung, Datenschutz, Prüfungs- und Studierendenverwaltung)
  • Grundlagen des Zivilrechts (schuldrechtliche Vertragsgestaltung mit Hochschulbezug, individualarbeitsrechtliche Grundlagen)

Frau Drosihn (FH Münster)

Management und Finanzen (Modul II)

  • Grundlagen der Verwaltungs-Betriebswirtschaftslehre
  • Kaufmännische Buchführung an Hochschulen
  • Investitions- und Finanzierungsrechnung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Drittmittel
  • Hochschulspezifisches Steuerrecht
  • Hochschulfinanzwirtschaft
  • Grundsätze des Haushaltsrechts
  • Finanzierung und Wirtschaftsführung von Hochschulen

Frau Rohlfing (Universität Münster)

Führung und Personal (Modul III)

  • Beamten-, Arbeits- und Tarifrecht aus hochschulspezifischer Perspektive
  • Tarifrechtliche Rahmenbedingungen (TVL/TVÖD)
  • Allgemeine Grundlagen des Beamtenrechts (Berufungsverfahren, Drittmittelverträge, Befristungsproblematik)
  • Qualitätssicherung an Hochschulen
  • Grundlagen der Personalentwicklung
  • Kommunikation, Selbstpräsentation, Persönlichkeitsentwicklung, Rhetorik, Mitarbeiterführung, Konflikt-, Stress- und Selbstmanagement
  • Moderne Korrespondenz, Protokollführung, Korrekturlesen und Kundenzufriedenheit

Herr Dr. Bergert (TU Dortmund)

Praxisphase (Modul IV)

  • Vertiefung des theoretischen Wissens aus den Lehrgangsinhalten
  • Praxiserfahrung in einer Tätigkeit in einem fremden Arbeitsbereich an der eigenen oder einer externen Hochschule
  • Erstellung einer Fallstudie mit anschließender Präsentation und Fachgespräch
  • Zeitumfang insgesamt 80 UStd. (= 60 Zeitstunden.) Die Praxisphase kann z. B. aus einer Woche Praktikumszeit á 40 Zeitstunden und 20 Zeitstunden für die Erstellung der Fallstudie bestehen.

Frau Drosihn (FH Münster)

Frau Rohlfing (Universität Münster)

Herr Dr. Bergert (TU Dortmund)

Sichern Sie sich Ihren Studienplatz

Erfahren Sie weitere Details über
Ihre Weiterbildung

Melden Sie sich bei uns für eine
persönliche Beratung

Informieren Sie sich über erforderliche Qualifikationen

Daten und Fakten


Abschluss

Zertifikat Absolvent*in des Qualifizierungslehrgangs Hochschulmanagement


Einstiegstermin

09.01.2025


Nächste Bewerbungsfristen

01.04.-31.10.2024


Unterrrichtssprache

deutsch


Unterrichtsort

Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster


Teilnahmeentgelt

6.950 € in zwei Raten

  • nach Absprache als individueller Zahlungsplan
  • umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG
  • Die Kosten für die Prüfung des IHK-Abschlusses sind in den Lehrgangsgebühren nicht enthalten. Die Anmeldung zu dieser Prüfung obliegt der IHK Nord Westfalen und muss separt über die Seite der IHK erfolgen. Gleiches gilt für die IHK-Prüfungskosten.


Termine

Der Unterricht findet i.d.R. immer wöchentlich statt.
Präsenz-Unterricht in der Zeit von 10.00 bis 16.45 Uhr
Online-Unterricht (an ca. 30 Tagen) in der Zeit von 09.00 bis 15.45 Uhr.

Im ersten Halbjahr des Lehrgangs bis zu den Sommerferien ist der Unterrichtstag i. d. R. immer donnerstags, ab dann immer mittwochs.

In den NRW Sommer- u. Weihnachtsferien findet kein Unterricht statt, die NRW Oster- u. Herbstferein werden auf eine Woche verkürzt, die Unterrichtstage in den Ferien werden möglichst als Online-Unterricht durchgeführt.

Im Verlauf des Lehrgangs gibt es drei Intensiv-Wochen in denen Blockunterricht eine Woche am Stück stattfindet.

Abweichungen sind möglich, der genaue Terminplan wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.


Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an alle nichtwissenschaftlichen Beschäftigten im Angestelltenverhältnis auf der Ebene des mittleren Dienstes der Hochschulen und bietet die Möglichkeit, Kompetenzen zu erwerben, die für Aufgabenstellungen auf dem Niveau des gehobenen Dienstes qualifizieren.


Zugangsvoraussetzungen

eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation und einschlägige, mindestens einjährige Berufserfahrung in einem für den Lehrgang relevanten Berufsfeld, insbesondere eine Tätigkeit im Hochschulbereich

Ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen für die IHK-Prüfung erfüllen, können Sie unter www.ihk-nw.de/zulassung überprüfen.


Bewerbungsunterlagen

  • ein Bewerbungs-/Motivationsschreiben
  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • relevante Zeugnisse (Berufsabschluss)
  • ein Empfehlungsschreiben der/des Vorgesetzten

Freie Plätze

10

Weitere Themen

Aufbaukurs & Prüfungsvorbereitungen für Absolventinnen und Absolventen

Die optimale Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung “Gepr. Fachwirt*in für Hochschulmanagement (IHK) – Bachelor Professional für Hochschulmanagement”

Mehr erfahren

Studieren in Münster

Ein Fünftel aller rund 300.000 Münsteraner*innen sind Studierende an einer der acht Hochschulen, von denen die Universität Münster mit Abstand die größte ist. Die Studierenden prägen das Leben und die Kultur in Münster und schaffen eine facettenreiche und lebendige Stadt.

Mehr erfahren

Hochschul- und Wissenschaftsmanagement

Entdecken Sie den berufsbegleitenden Master- und Zertifikatsstudiengang und erhalten Sie das perfekte Rüstzeug, um im dynamischen Hochschul- und Wissenschaftssektor erfolgreich durchzustarten.

Mehr erfahren

Bei Fragen helfen wir gern weiter

Vanessa Pilz

Beratung

Mo - Fr: 09.00-16.00 Uhr

+49 251 83-27120
vanessa.pilz@uni-muenster.de