Leadership

Universitätszertifikat: Führung und PersonalmanagementKompetenzen im HR-Bereich erweitern mit der Spezialisierung auf Persönlichkeit, Führung, Konfliktmanagement, Change Management und Verhandlungen.

Jetzt bewerbenInhalte und Themen
Freie Plätze

6

Zielgruppe

Führungskräfte, Personen mit Personalverantwortung, Mitarbeiter*innen aus den Bereichen HR-, Organisationsentwicklung und betriebliche Weiterbildung

Umfang

4 Module3 x 4,5 Präsenztage & 1 Projekttag

Teilnahmeentgelt

5.500 €

Konzept & Module

Das Zertifikatsstudium „Führung und Personalmanagement“ mit Schwerpunkt Leadership legt einen Fokus auf personelle (z. B. Persönlichkeit), aufgabenbezogene und organisationale Rahmenbedingungen (z. B. Organisationskultur). Sie lernen klassische und moderne Führungsstrategien für Einzelpersonen und Teams kennen.

Zudem werden zentrale Schritte und Aufgaben eines erfolgreichen und nachhaltigen Change Managements vermittelt. Aus den Grundlagenmodulen 1-4 wird individuell ein Modul ausgewählt, die Pflichtmodule und die Projektphase bilden die Vertiefung des Zertifikats.

Evidenzbasiertes Management & empirisch-wissenschaftliche Methoden

November 2024

  • Theoretische Rahmenmodelle der Psychologie
  • Methodisches Basiswissen der Psychologie
  • Kritische Beurteilung wissenschaftlicher Literatur und empirischer Evidenz
  • Einführung in die professionelle psychologische Diagnostik
  • Gütekriterien diagnostischer Verfahren
  • Diagnostische Entscheidungsbildung

Prof. Dr. Mitja Back

Wahlmöglichkeit 1 von 4

Persönlichkeit und Entwicklung im Beruf

Januar 2025

  • Persönlichkeit und Persönlichkeitsstruktur
  • Gesundheitliche, soziale und berufliche Konsequenzen von Persönlichkeitsunterschieden
  • Methoden zur Erfassung von Persönlichkeitseigenschaften in Selbstbild, Fremdbild und Verhalten
  • Quellen und Entwicklung der Persönlichkeit
  • Evidenzbasierte Einordnung und Optimierung gezielter Persönlichkeitsentwicklungsmaßnahmen

Prof. Dr. Mitja Back

Wahlmöglichkeit 2 von 4

Motivation, Kognition und Verhalten im beruflichen Kontext

16.02.2024 – 20.02.2024

  • Motivation im Berufskontext, u. a. Erwartungs x Wert Modelle, Ziele und Zielerreichung, Routinen und Gewohnheiten
  • Emotionen bei der Arbeit
  • Zustandekommen und Effekte von Arbeitszufriedenheit
  • Fairness und wahrgenommene Gerechtigkeit
  • Soziale Kognition und Entscheidungen
  • Leistung im beruflichen Kontext

Prof. Dr. Andreas Mojzisch

Wahlmöglichkeit 3 von 4

Kommunikation, Interaktion und Personenwahrnehmung

14.03.2024 – 18.03.2024

  • Nonverbale und verbale Kommunikation
  • Perspektivübernahme, Fehleinschätzungen, Missverständnisse
  • Formale Kommunikation in Organisationen
  • Informelle Kommunikation (Lügen, Geheimnisse, etc.)
  • Konflikt und Kooperation, Macht, Ausgrenzung und Mobbing
  • Personenwahrnehmung, Eindrucksbildung, Emotionserkennung
  • Diversität, Interaktion und Kommunikation

Prof. Dr. Gerald Echterhoff

Wahlmöglichkeit 4 von 4

Führung, Team & Projektmanagement

26.09.2024 – 30.09.2024

  • Klassische und moderne Führungsansätze
  • Personale Vorrausetzungen für Führung – was ist „mein“ Führungsstil
  • Anpassung von Führungsstrategien an sich verändernde Rahmenbedingungen
  • Team- und Projektmanagement
  • E-Leadership und virtuelle Teamarbeit
  • Shared Leadership und agile Arbeitsstrukturen
  • Führung und Gesundheit

Prof. Dr. Guido Hertel

Pflichtmodul 1

Change Management, Verhandlungen und Konfliktmanagement

27.03.2025 – 31.03.2025

  • Phasen und Kompetenzen des Change Managements
  • Verfahren der Organisationsdiagnose, insb. Mitarbeiterbefragungen
  • Distributive und integrative Verhandlungstechniken
  • Praktisches Konfliktmanagement
  • Managementunterstützungssysteme für kooperative Konfliktlösungen

Prof. Dr. Joachim Hüffmeier

Pflichtmodul 2

Projektpräsentationen

20.03.2024 oder 12.02.2025

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Reflexion der Projektarbeit
  • Vertiefung der Methoden
  • Präsentation der Ergebnisse

Prof. Dr. Guido Hertel

Sichern Sie sich heute Ihren Studienplatz

Erfahren Sie mehr Details

Melden Sie sich für eine persönliche Beratung

Informieren Sie sich über erforderliche Qualifikationen

Daten und Fakten


Abschluss

Universitätszertifikat


Fachbereich

Psychologie


Bewerbungsfristen

jeweils 4 Wochen vor Modulbeginn


Einstiegstermine

16.02.2024, 14.03.2024 und 29.09.2024


Dauer

6-24 Monate


Unterrichtsprache

Deutsch


Unterrichtsort

Münster


Teilnahmeentgelt

5.500 € in zwei Raten

  • nach Absprache als individueller Zahlungsplan
  • umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG

Zielgruppe

Führungskräfte und Personen mit Personalverantwortung sowie Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung, betriebliche Weiterbildung und In-House- bzw. externe Unternehmensberatung


Zulassungsvoraussetzungen

Einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in einem wissenschaftlichen Studium (z. B. Bachelor, Diplom, Magister) und eine mindestens einjährige Berufserfahrung


Freie Plätze

6

Sie möchten einen Masterabschluss erwerben?

Unser berufsbegleitendes Masterstudium: In 12 Modulen zum vollwertigen Universitätsabschluss M.A. in Führung und Personalmanagement.

M.A. Führung und Personalmanagement

Weitere Themen

Masterstudiengang Führung und Personalmanagement

Das Zertifikat „Leadership“ ist in den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Führung und Personalmanagement“ integriert. Bei einem späteren Einstieg in das Studium, wird das Zertifikat voll anerkannt.

Mehr erfahren

Talent Acquisition

Von der Rekrutierung über Motivation bis hin zu einem professionellen Diversity Management – das Zertifikat Talent Acquisition bietet Ihnen ein wissenschaftliches und praxisorientiertes Programm, das Sie optimal auf die aktuellen Herausforderungen des Personalmanagement vorbereitet.

Mehr erfahren

Training & Health

Durch eine immer kürzer werdende Halbwertszeit des Wissens und dem damit verbundenen Imperativ des lebenslangen Lernens kommt den Themen Training und Personalentwicklung sowie Gesundheit in vielen Organisationen eine wichtige Rolle zu. Planen und entwickeln Sie mit dem Zertifikatsstudium Training & Health konkrete Weiterbildungsmaßnahmen, zielgruppenorientiert und passend zur eigenen Organisationsstrategie.

Mehr erfahren

Bei Fragen helfen wir gerne weiter

Almut Müskens

Beratung

Mo–Fr: 9.00-16.00 Uhr

+49 251 83 21720
a.mueskens@uni-muenster.de