Jetzt individuell beraten lassen!

MBA in Management and Innovation

Erfolgreiches Management für innovationsintensive Umgebungen.

Jetzt bewerbenInhalte und Themen
Freie Plätze

0

Zielgruppe

(Nachwuchs-)Führungskräfte und Mitarbeitende mit Interesse an einer breiten Management-Ausbildung mit dem Schwerpunkt Innovation.

Bewerbungsfristen

25.09.2023 Ende der Bewerbungsfrist27.10.2023 Studienstart

Teilnahmeentgelt

17.900 €

Ihr Masterstudium in Management and Innovation

Der radikale Wandel rund um technologischen Fortschritt, Digitalisierung, Demographie und globale Kräfteverhältnisse stellt Unternehmen vor zunehmende Herausforderungen. Damit gehen steigende Anforderungen an (angehende) Führungskräfte einher, insbesondere innovationsorientierte Unternehmen erwarten ein immer breiteres Kompetenzbild. Der Masterstudiengang MBA in Management & Innovation setzt hier an. Er bringt (Nachwuchs-) Führungskräfte, Mitarbeitende und Gründer*innen zusammen und vermittelt ihnen wesentliche Managementkenntnisse, damit Sie das Wachstum Ihrer Organisation treiben können.

Präsenzphasen & Module

Die Regelstudienzeit des Masterstudiengangs MBA in Management & Innovation beträgt 5 Semester. In diesem Zeitraum absolvieren Sie 10 Module inkl. einer Projektarbeit und erstellen abschließend eine Masterarbeit (Projektarbeit oder Masterarbeit können auch vorgezogen werden, um das Studium früher abzuschließen). Das Studium ist auf eine hohe Vereinbarkeit mit dem Beruf hin konzipiert und findet in der Regel alle 6 bis 12 Wochen für zwei aufeinanderfolgende Wochenenden statt (meistens von Freitag auf Samstag).

Sie können einzelne Module wiederholen, falls Sie verhindert sind. Die Veranstaltungen finden in Gruppen mit maximal 25 Teilnehmenden an insgesamt 37 Präsenztagen statt. Neben der starken Hands-on-Mentalität ist das Besondere des Studiums, dass es als berufsbegleitende Weiterbildung zu einem vollwertigen wirtschaftswissenschaftlichen Masterabschluss der Universität Münster führt.

Strategie und Personalmanagement

tba

  • Marktorientierung und -analysen (z.B. PEST-Analyse)
  • Five Forces, Blue Ocean- und andere Wettbewerbsstrategien
  • Einsatz und Entwicklung unternehmensspezifischer Ressourcen
  • Recruiting und Entwicklung von Mitarbeiter*innen
  • Gender Diversity in Führungspositionen
  • Agiles Personalmanagement

Prof. Dr. Stephan Nüesch

Marktorientiertes Management & Business Intelligence

tba

  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Markenpositionierung und -management
  • Entwicklung operativer Strategien und Return-on-Invest
  • Identifikation und Auswahl von Kundensegmenten
  • Zielgruppenspezifische Absatzstrategien
  • Business Intelligence und Analyse von Kundenverhalten

Prof. Dr. Julia Backmann

Innovations- und finanzorientiertes Management

29.02. – 02.03.2024 | 07.03. – 09.03.2024

  • Relevanz von Finanzen für Technologie- und Innovationsstrategien
  • Refresher Rechnungswesen und Finanzen
  • Jahresabschlussanalyse
  • Corporate Finance und Unternehmensübernahmen
  • Rechnungswesen und Finanzierung im gesellschaftlich-technologischen Wandel

Prof. Dr. David Bendig

Ethisches Management

26.04.2024 – 27.04.2024

  • Corporate Social Responsibility
  • Unternehmerische Verantwortung im gesellschaftlichen Kontext
  • Bewertung von Konsequenz unethischen Verhaltens
  • Nachhaltigkeit
  • Ethische Fragestellungen und Prinzipien
  • Ethische und nachhaltige Unternehmensführung in der Praxis

Dr. Colin Schulz

Technologie-& Produktionsmanagement

31.05. – 01.06.2024 | 14.06. – 15.06.2024 (inkl. Exkursion Fraunhofer FFB)

  • Technologien als Unternehmenswert
  • Entwicklung von Technologiestrategien
  • Identifikation und Bewertung von (Schlüssel-)Technologien
  • Entwickeln, Schützen und Verwerten von Technologien
  • Wertschöpfungsprozess und Produktionsinfrastruktur
  • Methoden zum Managen von Komplexität in der Produktion

Dr. Florian Degen

Initiating Growth

06.09. – 07.09.2024 | 20.09. – 21.09.2024

  • Value Equity
  • Innovationsstrategie und Wettbewerbsvorteil
  • Identifikation und Kommerzialisierung von Innovationen
  • Innovationsförderung und -prozess
  • Interne und externe Quellen von Innovationen

Prof. Dr. Thorsten Wiesel

Fueling and Financing Growth

31.01. – 01.02.2025 | 14.02. – 15.02.2025

  • Entwicklung und Umsetzung der Value Proposition (Go-to-Market)
  • Skalierung und Weiterentwicklung des Geschäftsmodells
  • Externe Finanzierung des Unternehmens (Entrepreneurial Finance)
  • Markteintritt und Marktwachstum
  • Marktorientierte Positionierung und Weiterentwicklung des Unternehmens
  • Finanzielle Unternehmensplanung und Gründungsfinanzierung

Prof. Dr. David Bendig

Implementing Growth

21.03. – 22.03.2025 | 04.04. – 05.04.2025

  • Grundlagen eines modernen Finanzmanagements
  • Entwicklung einer Finanzplanung (Gewinn- und Verlustrechnung und Cash-Flow Planung)
  • Chancen, Risiken und Skalierbarkeit von Geschäftsmodellen
  • Kennzahlensysteme zur Steuerung neuer und innovativer Geschäftsmodelle
  • Grundlagen und Anwendung moderner Steuerungsansätze wie OKR
  • Ansätze und Grenzen dynamischer und agiler Organisationsstrukturen
  • Gestaltung einer innovations- und wachstumsorientierten Unternehmenskultur

Prof. Dr. Martin Artz

Digitalizing Growth

16.05. – 17.05.2025 | 23.05. – 24.05.2025

  • Ordnungsrahmen von Unternehmens- und Datenarchitekturen, Business Model Canvas
  • Modellierung der Kernprozesse mit einem gängigen Werkzeug (z. B. Horus)
  • Prozessmodellierung bspw. des Shop-Betriebs, der Supply Chain, des CRM
  • Datenmodellierung und Datenmanagement
  • Prozessimplementierung, Cloud-Angebote und IT-Projektmanagement-Techniken
  • Einsatz von Business Intelligence (BI), Data Science und maschinellem Lernen

Prof. Dr. Gottfried Vossen

Projektarbeit

studienbegleitend

  • Erarbeitung von Problemstellung und wissenschaftlicher Lösung
  • Erweiterte Nutzung wissenschaftlicher Literatur
  • Systematisches Rüstzeug für erfolgreichen Praxistransfer
  • Selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten und Zeitmanagement

Prof. Dr. David Bendig

Masterarbeit

studienbegleitend

  • Wissenschaftliche Erschließung eines gesamten Themengebiets
  • Befähigung zur Teilnahme an wissenschaftlichen Diskursen
  • Verstehen und Anwenden wissenschaftlicher Forschungsmethoden
  • Analyse und Kommunikation von Forschungsbedarfen

Sichern Sie sich heute Ihren Studienplatz

Erfahren Sie mehr Details

Melden Sie sich für eine persönliche Beratung

Informieren Sie sich über erforderliche Qualifikationen

Daten und Fakten


Abschluss

Master of Business Administration (MBA)


Fachbereich

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät


Dauer

Berufsbegleitendes und professionell betreutes Masterstudium von 24 oder 30 Monaten


Einstiegstermin

27.10.2023


Nächste Bewerbungsfristen

25.09.2023


Unterrichtssprache

Deutsch


Unterrichtsort

Münster


Teilnahmeentgelt

17.900 € in drei Raten

  • nach Absprache als individueller Zahlungsplan
  • umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG

Zielgruppe

(Nachwuchs-)Führungskräfte und Mitarbeitende mit Interesse an einer breiten Management-Ausbildung & den Schwerpunkten strategisches Wachstum und Innovation; Prüfer*innen, Berater*innen, Fachexpert*innen, Dienstleister*innen sowie Gründer*innen


Zu­gangs­voraus­setzungen

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in einem wissenschaftlichen Studium (z. B. Bachelor, Diplom, Magister), mindestens einjährige Berufserfahrung.


Freie Plätze

0


Sie möchten ein zeitlich flexibles Zertifikat absolvieren?

Dann schauen Sie sich unsere Universitätszertifikate Management Skills und Entrepreneurial Management an.

Management SkillsEntrepreneurial Management

Weitere Themen

Zertifikatsstudiengang Management Skills

Falls Ihnen das Masterstudium zeitlich und finanziell zu aufwendig erscheint und Sie sich primär für den Managementanteil interessieren, schauen Sie sich den Zertifikatsstudiengang Management Skills an. Er ist in den Master integriert und wird inhaltlich und finanziell voll auf ihn angerechnet.

Mehr erfahren

Zertifikatsstudiengang Entrepreneurial Management

Falls Sie sich vor allem für die Themen Innovation und unternehmerisches Handeln interessieren und das Masterstudium zeitlich und finanziell nicht passt, schauen Sie sich den Zertifikatsstudiengang Entrepreneurial Management an. Auch er ist in den Master integriert und wird inhaltlich und finanziell voll auf ihn angerechnet.

Mehr erfahren

Kooperationspartner

Das REACH – Euregio Start-up Center ist die Anlaufstelle für alle Themen rund um Innovation und Unternehmertum in Münster. Die Fraunhofer FFB ist eine selbstständige Einrichtung unter dem Dach der Fraunhofer-Gesellschaft mit einer Kombination aus Labor- und Produktionsforschung für unterschiedliche Batteriezellformate.

Mehr erfahren

Bei Fragen helfen wir gern weiter

Utz Riehl

Beratung

Mo–Fr: 9:00-16:00 Uhr

+49 251 83 21752
utz.riehl@uni-muenster.de