Aus dem Studiengang "Management in der Medizin"

Ethik

Die facettenreiche Medizin- und Wirtschaftsethik: über Sterbehilfe, Gendiagnostik, Organtransplantation bis hin zur Verteilungsgerechtigkeit.

Jetzt AnmeldenInfos und Anmeldung
Freie Plätze

5

Zielgruppe

Ärztinnen, Ärzte und (Nachwuchs-)Führungskräfte im Gesundheitswesen

Termine

10.-11.01.202524.-25.01.2025

Teilnahmeentgelt

1.500 € (umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)

Konzept

Das Seminar ist ein separat buchbares Modul im berufsbegleitenden Masterstudiengang MBA Management in der Medizin an der Universität Münster. Bei späterer Einschreibung wird dieses voll auf den Studiengang angerechnet.


Inhalte

Wirtschaftsethik:

  • Institutionenethik und Grundbegriffe
  • Rechts-, Leistungs- und Verteilungsstaat nach Buchanan, Harsanyi, Rawls
  • Paternalistischer Staat nach Sunstein/Thaler
  • Ökonomisierung aller Lebensbereiche nach Sandel Individualethisches Selbstmanagement (Multiple Präferenzen, Tugenderwerb)

Medizinethik:

  • Recht, Ethik und Politik im Kontext der Biomedizin
  • Sterbebegleitung und Sterbehilfe
  • Gendiagnostik und -therapie
  • Verteilungsgerechtigkeit in der Medizin, Ethische Fragen der Organtransplantation
  • Respekt vor (Patienten-)Selbstbestimmung

Ziele

  • Erkennen und Beschreiben moralischer Konfliktsituationen unter ethischen Gesichtspunkten
  • Anwendung von spieltheoretischer und formal-analytischer Methodik zur Analyse sozialer und ökonomischer Beziehungen
  • Praktische Anwendbarkeit der erworbenen Kenntnisse durch starken Praxisbezug
  • Entwicklung von Sprachkompetenz und Argumentationsfähigkeit in ethischen Fragen, Sensibilisierung für ethische Fragestellungen und Lösungen, Identifikation und differenzierte Lösung von Problemfeldern

Zielgruppe

Ärztinnen, Ärzte und (Nachwuchs-)Führungskräfte im Gesundheitswesen


Sichern Sie sich einen Studienplatz

Melden Sie sich bei uns für eine persönliche Beratung

Informieren Sie sich über erforderliche Qualifikationen

Bei Fragen helfen wir gern weiter

Sarah Anthe

Beratung

Mo-Fr: 09.00-16.00 Uhr
+49 0251 8321740
sarah.anthe@uni-muenster.de