Management Seminar auf Masterniveau!

Business Intelligence

für IT Fach- und Führungskräfte – vom klassischen Data Warehouse-Konzept bis zur Big-Data Anwendung

Jetzt anmeldenInhalte und Themen
Freie Plätze

6

Ort

Universität Münster Professional School gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Teilnahmeentgelt

2.200 € (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)

Termin

01.07.2024 - 05.07.2024

Konzept & Module

Die zeitnahe Bereitstellung aktueller Daten aus dem operativen Geschäftsbetrieb zum Zwecke der Analyse, der Entscheidungsvorbereitung und der Prognose wird in Zeiten eines an Tempo ständig zunehmenden Wettbewerbs immer wichtiger für Unternehmen und Behörden. Die gigantische Datenflut heutiger IT-Systeme relativiert das „klassische“ Data Warehouse-Konzept, da in vielen Szenarien Datenströme wertvolle Zusatzinformationen zu den Unternehmensdaten liefern, die jedoch nicht mehr sämtlich

im eigenen Data Warehouse gespeichert werden können. In solchen „Big-Data“-Anwendungen kommen zahlreiche neue Techniken zum Einsatz, die ebenfalls Bestandteil des Seminars sind. Das Seminar ist ein separat buchbares Modul im berufsbegleitenden Masterstudiengang IT-Management an der Universität Münster. Bei späterer Einschreibung wird dieses voll auf den Studiengang angerechnet.


Inhalte und Ziele

  • Führungsinformationssysteme und Data Warehouses
  • ETL-Prozess
  • Datenintegration und Data Cleansing
  • Data Lake- und Data Lakehouse-Konzept
  • OLAP und Data Mining. CRISP-DM-Methodik
  • NoSQL- und NewSQL-Datenbanken
  • BI-Architekturkonzepte
  • Recommender-Systeme
  • Clustering & Analyse sozialer Netzwerke


Ziele

Das Seminar Business Intelligence umfasst die fachliche Analyse und Konzeption von Führungsinformationssystemen. Innerhalb des Seminars wird eine technische Perspektive eingenommen und aufgezeigt, wie die fachlichen Anforderungen durch Mittel wie Data Warehouses, Data Lakes und Werkzeuge für das Online Analytical Processing (OLAP), das Data Mining oder allgemein für die Verarbeitung sehr großer Datenbestände („Big Data“) realisiert werden. Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die Methoden und Techniken zum Entwurf, zur Realisierung und zum Einsatz von Führungsinformations- bzw. Entscheidungsunterstützungssystemen. Ziel ist es, dem Management des Unternehmens, Entscheidungsgrundlagen auf Basis von hochverdichteter konsolidierter und bereinigter Daten aufzubereiten.


Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören insbesondere Mitarbeiter*innen aus den IT-Abteilungen und Schnittstellenbereichen in Unternehmen, Organisationen und der öffentlichen Verwaltung. Die Seminarteilnehmer*innen sollten Grundkenntnisse über Datenbanken und SQL besitzen und bereit sein, sich exemplarisch auf Programm- sowie Systembeispiele einzulassen.


Dozent*innen & wissenschaftliche Leitung

Sichern Sie sich heute Ihren Studienplatz

Melden Sie sich für eine persönliche Beratung

Informieren Sie sich über erforderliche Qualifikationen

Bei Fragen helfen wir gern weiter

Mirela Genius

Beratung

Mo–Fr: 08.00-16.00 Uhr

+49 251 83 27103
mirela.genius@uni-muenster.de