Jetzt anmelden für Oktober 2024

Fit für die Mindestbesteuerung („Pillar 2“)

Jetzt bewerbenInhalte & Themen
Freie Plätze

12

Zielgruppe

Fachberater*innen für Internationales Steuerrecht

Teilnahmeentgelt

350 € /300 € für Alumni (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr.21 a (bb) UStG)

Termine

26.10.2024 (Sa)
9.00 - 14.00 Uhr

Konzept

Wer den Fachberatertitel erlangt hat, muss laut Fachberaterordnung (§) FBO) in jedem Kalenderjahr eine Fortbildungsdauer von mindestens 10 Zeitstunden nachweisen. Die Inhalte unserer Fortbildungen zum Internationalen Steuerrecht sind auf die speziellen Bedürfnisse der grenzüberschreitenden Steuerberatungspraxis abgestimmt. Wir bauen auf die Vermittlung von praxisorientiertem Know-how, welches Sie bei einer aktuellen, qualifizierten und fundierten Beratung im internationalen Steuerrecht unterstützt.

Das Seminar wird in hybrider Form angeboten. Die Teilnahme ist bei uns in der Münsteraner Innenstadt oder online möglich.

Für die Veranstaltung wird Ihnen ein Umfang von 5 Zeitstunden gemäß § 9 der Fachberaterordnung (FBO) anerkannt. Die Teilnehmenden erhalten im Anschluss eine entsprechende Bescheinigung zur Vorlage bei der Steuerberaterkammer.


Inhalte

  • Betroffene Unternehmen
  • Ermittlung des Steuererhöhungsbetrags
  • Anforderungen an interne Prozesse und Daten
  • Erklärungs- und Berichtspflichten
  • Erhebung der Mindeststeuer
  • Praktische Hinweise und Empfehlungen


Ziele

Aktualisierung der Kenntnisse zu Verrechnungspreisen, Gesetzgebungsverfahren, Doppelbesteuerung im Kontext zum Internationalen Steuerrecht.


Zielgruppe

Fachberater für Internationales Steuerrecht. Ebenfalls offen für Steuerberater*innen ohne Fachberaterqualifikation sowie Fachanwälte für Steuerrecht. Das Internationale Steuerrecht sollte zum Tagesgeschäft gehören.


Ihre Dozenten in dieser Veranstaltung:

Sichern Sie sich Ihren Studienplatz

Erfahren Sie mehr Details

Melden Sie sich bei uns für eine persönliche Beratung

Informieren Sie sich über erforderliche Qualifikationen

Bei Fragen helfen wir gern weiter

Vanessa Pilz

Beratung

Mo - Fr: 09.00-16.00 Uhr

+49 251 83-27120
vanessa.pilz@uni-muenster.de